Fasten gegen Rheuma

Fasten soll beim Arthrose aber auch bei Rheuma helfen ! Hier am Beispiel eines Rheumapatienten.

Fasten gegen Rheuma

Fasten Heilfasten Smoothie
Fasten Heilfasten Smoothie

Ein 48 Jahre alter Mann ist wegen Schmerzen in der Schulter, der Handgelenke und der Lendenwirbelsäule beim Arzt in Behandlung, dabei wird festgestellt das dieser an Polyarthritis mit Verdacht auf Psoriasisarthritis leidet.

Die üblichen Rheumamedikamente kann der Mann nicht nehmen, da er diverse Nebenwirkungen nach der Einnahme hat, zum Test macht der Patient Heilfasten gegen Rheuma von 17 Tage, ein auftretender Vitamin D-Mangel wird mit Supplementation ausgeglichen.

Nach den 17 Tagen verbessern sich die Schmerzen deutlich, diese Verbesserung hält auch Monate nach der Fastenkurz weiter an.

Der Patient und der Rheumatologe sind von dem Ergebnis so begeistert, das der Patient ca. 1 Jahr später erneut für 14 Tage Fastet, dadurch verschwinden alle Gelenkbeschwerden und ein bestehendes Asthma…

Heilfasten gegen Rheuma

Fasten sollte bei längerer Dauer immer von einem Arzt begleitet werden, ansonsten kann fast jeder das Heilfasten anwenden.

Das gute beim Fasten ist, es Kostet nichts ( ausser etwas Überwindung/Wille ) und wird in der Regel auch beim Gewicht der Person Erfolge bringen.