CDL herstellen. Anwendung bei Krankheiten

CDL Selberherstellen Chlordioxidlösung sicher selbst herstellen

Das Erzeugen von CDL erfordert die Reaktion von Natriumchlorit (NaClO2) mit einer Säure, um Chlordioxid (ClO2) zu erzeugen, das dann in Wasser gelöst wird, um CDL zu erhalten.

CDL/MMS selber herstellen in Minuten

3 Herstellungsmethoden

  • Herstellung einer kleinen Menge zum sofortigen Gebrauch (Spritzenmethode)
  • Herstellung einer größeren Menge reiner Chlordioxidlösung (Weckglasmethode)
  • CDL unterwegs selbst herstellen (Reagenzglasmethode)

CDL Studien

https://onlinelibrary.wiley.com/doi/pdf/10.1002/3527600418.mb1004904d0030

Aussagen zur Gefährlichkeit von Chlordioxid. Gibt es nicht…

CDL Selberherstellen Chlordioxidlösung sicher selbst herstellen
CDL Selberherstellen Chlordioxidlösung sicher selbst herstellen

Fazit: Es gibt vom BfR, dem höchsten zuständigen Bundesinstitut, keine Aussagen zur Gefährlichkeit von Chlordioxid.

https://fragdenstaat.de/anfrage/ihre-aussagen-zur-gefahrlichkeit-von-chlordioxid/

Einleitung

In der alternativen Medizin hat die Chlordioxidlösung (CDL) in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. CDL wird in erster Linie zur Desinfektion von Trinkwasser verwendet, aber viele alternative Mediziner empfehlen auch ihre Anwendung bei verschiedenen Krankheiten. In diesem Blogbeitrag werde ich Ihnen zeigen, wie Sie CDL selbst herstellen können und welche Anwendungen es bei verschiedenen Krankheiten gibt.

Selbst Herstellen von CDL. Mischung der Lösung.

CDL wird durch die Reaktion von Natriumchlorit (NaClO2) und Salzsäure (HCl) hergestellt. Wenn diese beiden Chemikalien gemischt werden, entsteht Chlorbleioxid (ClO2), das in Wasser gelöst wird, um CDL zu bilden.

Zur Herstellung von CDL benötigen Sie eine 28%ige Natriumchloritlösung und eine 4%ige Salzsäurelösung. Mischen Sie 1 ml Natriumchloritlösung mit 1 ml Salzsäurelösung, um eine 3000 ppm CDL-Lösung herzustellen. Diese Lösung kann für den internen und externen Gebrauch verwendet werden.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Herstellung von CDL gefährlich sein kann und nur von Personen durchgeführt werden sollte, die über ausreichende Kenntnisse in der Chemie verfügen. Es ist auch wichtig, dass Sie Schutzhandschuhe und eine Schutzbrille tragen, um Verletzungen zu vermeiden.

Anwendungen bei Krankheiten

CDL wird von alternativen Medizinern zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten empfohlen. Es gibt jedoch keine wissenschaftlichen Beweise für die Wirksamkeit von CDL bei der Behandlung von Krankheiten.

Einige alternative Mediziner empfehlen CDL zur Behandlung von Krebs, HIV, Autismus und Lyme-Borreliose. Es gibt jedoch keine wissenschaftlichen Beweise für die Wirksamkeit von CDL bei der Behandlung dieser Krankheiten. Viele Anhänger der CDL-Therapie berichten jedoch von einer Besserung ihrer Symptome.

Einige alternative Mediziner empfehlen CDL zur Behandlung von Infektionen wie Grippe, Erkältungen und Durchfall. Es gibt jedoch keine wissenschaftlichen Beweise für die Wirksamkeit von CDL bei der Behandlung von Infektionen. Es wird jedoch berichtet, dass CDL bei der Bekämpfung von Bakterien und Viren helfen kann.

Anwendungen bei Menschen:

Alternativmedizinische Nutzung:

Einige Menschen nutzen Chlordioxid als Teil ihrer alternativen Gesundheitspraktiken. Es gibt Berichte und Erfahrungen, die darauf hinweisen, dass es zur Förderung des Wohlbefindens eingesetzt wird, obwohl wissenschaftliche Beweise oft fehlen.

Mundhygiene:

Einige Anwender verdünnen Chlordioxid zur Mundspülung, um potenziell schädliche Bakterien zu reduzieren. Allerdings sollte diese Anwendung mit Vorsicht und nach Rücksprache mit einem Fachmann erfolgen, da starke Konzentrationen reizend sein können.

Hautanwendungen:

In verdünnter Form wird Chlordioxid manchmal zur Hautpflege eingesetzt, beispielsweise zur Desinfektion von kleinen Wunden. Es ist wichtig, nur geringe Konzentrationen und sichere Verwendungsmethoden zu verwenden.

Anwendungen bei Hunden:

Desinfektion:

Einige Tierhalter nutzen verdünntes Chlordioxid zur Reinigung von Hundeutensilien oder zur Desinfektion von Umgebungen, in denen sich ihre Haustiere aufhalten.

Parasiten:

In einigen Erfahrungsberichten wird erwähnt, dass Chlordioxid bei Hunden zur unterstützenden Behandlung von bestimmten Parasitenanwendungen eingesetzt wird. Hier ist jedoch Vorsicht geboten und es ist ratsam, Tierärzte zu konsultieren.

Wichtige Hinweise: Risiken und Vorsichtsmaßnahmen

Die Herstellung von CDL ist gefährlich und sollte nur von Personen durchgeführt werden, die über ausreichende Kenntnisse in der Chemie verfügen. Wenn Sie CDL herstellen, sollten Sie immer Schutzhandschuhe und eine Schutzbrille tragen, um Verletzungen zu vermeiden. Es ist auch wichtig, dass Sie die Chemikalien ordnungsgemäß lagern und entsorgen, um Umweltverschmutzung zu vermeiden.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass CDL starke Nebenwirkungen haben kann, wenn es nicht ordnungsgemäß angewendet wird. Wenn Sie CDL verwenden möchten, sollten Sie dies immer unter Anleitung eines erfahrenen alternativen Mediziners tun.

Fazit. Lohnt sich eine Chlordioxidlösung selbst herzustellen?

Die Herstellung von CDL ist gefährlich und sollte nur von Personen durchgeführt werden, die über ausreichende Kenntnisse in der Chemie verfügen. Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise für die Wirksamkeit von CDL bei der Behandlung von Krankheiten, aber viele Anhänger der CDL-Therapie berichten von einer Besserung ihrer Symptome. Wenn Sie CDL verwenden möchten, sollten Sie dies immer unter Anleitung eines erfahrenen alternativen Mediziners tun. Wenn Sie an einer Krankheit leiden, ist es wichtig, dass Sie einen Arzt aufsuchen und eine angemessene medizinische Behandlung erhalten.

BEACHTEN

Es ist wichtig zu beachten, dass die Herstellung und Verwendung von Chlordioxidlösung (CDL) in einigen Ländern streng reguliert ist und möglicherweise nicht für den Eigengebrauch zugelassen ist. CDL ist ein starkes Oxidationsmittel und kann bei unsachgemäßer Handhabung gesundheitliche Risiken darstellen. Daher empfehle ich dringend, vor der Herstellung oder Verwendung von CDL die örtlichen Gesetze, Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen zu überprüfen.

CDL herstellen. Anwendung bei Krankheiten 1