Über mich

Holger R.
Holger R.

Bin 51 Jahre „Jung“ und habe mir durch den jahrelangen Kampf gegen Arthrose (links Handgelenk durch Unfall/Trümmerbruch), die lange Auswirkungen eines Bandscheibenvorfall im Halswirbel und massive Probleme mit Schmerzen im unteren Rücken durch Wochen/Monate lange Studie von Texte, Videos und Erfahrungen einiges an Fachwissen angeeignet.

Bei Fragen – Anregungen kann man mich gerne kontaktieren: Mail: hrenn@gmx.de oder Tel. 0151 560 11 394 kostenlos natürlich 🙂

Mein Leben vor dem Unfall

Vor meinem Unfall habe ich im Baugewerbe gearbeitet, Maurer/Klinkermaurer und das über viele Jahre. In dieser Zeit ist es nie zu großen Unfälle oder ähnliches gekommen. Natürlich hat man nach so vielen Jahren Probleme/Schmerzen im unteren Rücken und das ein oder andere Leiden…

So fing es bei mir an

Vor Jahren hatte ich einen Unfall (Spaziergang mit meinen Hunden…), bei diesem Unfall hab ich mir das linke Handgelenk gebrochen, laut Ärzten ein maximaler Trümmerbruch mit Schäden des Knorpels.

Arthrose durch Schäden im Knorpel

Die Schäden im Knorpel, d. h. die Arthrose war laut Ärzten (Hausarzt, Chef der Orthopädie und Handchirurg) nicht mehr Umkehrbar/Heilbar. Als einzige Möglichkeit, hätte man den Nerv zur Hand stilllegen können, was aber auch nur für ca. 1-3 Jahre etwas gebracht hätte, da der Nerv sich wieder einen Weg suchen würde.

Noch extremer und auch „für immer“ ist die Versteifung des Handgelenkes. Das würde laut Ärzte wohl die Schmerzen lindern/entfernen (Garantie gibt es aber nicht), aber durch eine weitere Op am Handgelenk (hier verlaufen viele Nerven), könnte es auch zu weiteren Schädigungen der Hand führen. Beide Optionen habe ich abgelehnt.

Bandscheibenvorfall im Halswirbel

Den Vorfall in der Bandscheibe (Wirbel Nr.7) hatte ich mir wohl auch bei dem Unfall zugezogen. Probleme mit einschlafenden Finger und Kribbeln der Hand, Schmerzen im Nacken und Schulter, hatte ich lange Zeit Ignoriert, da ich dachte, das wäre noch vom Unfall.

Erst im Mai, ein paar Monate nach dem Unfall, wurde durch ein MRT nachgewiesen das ich einen Bandscheibenvorfall im 7. Halswirbel hatte und die Probleme, Nervenschmerzen vom Unfall stammen.

Schmerzen im unteren Rücken

Die Schmerzen im unteren Rücken kennen wohl die meisten Menschen, fast jeder zweite in Deutschland leidet an Rückenprobleme/Rückenschmerzen (PDF der IKK).

Schmerzen im unteren Rücken hatte ich schon lange Zeit vor dem Unfall. Seit dem Unfall haben sich diese aber verschlimmert. Die Schmerzen im unteren Rücken stammen wohl von verkürzten und verspannte Muskeln im Bereich der Hüfte. Der Hüftbeuger und der Hüftstrecker scheinen durch Verspannungen entsprechende Probleme zu bringen.