Langzeit Traktion Gelenk

Langzeit Traktion Gelenk
5 (100%) 3 vote[s]

Gelenkprobleme, z.B. durch Arthrose oder Arthritis, sind in der Regel Schmerzhaft und sehr sehr Schwer in den Griff zu bekommen.

Entweder durch einen strikte Ernährungsumstellung GAT Fisseler oder durch z.B. den Gelenkexpander mittels Langzeit-Traktion des Gelenkes.

Was ist Langzeit Traktion ?

Gelenkexpander Handgelenk Arthrose
Gelenkexpander Handgelenk Arthrose

Bei der Langzeit-Traktion in Verbindung von Problemen mit einem Gelenk ist gemeint, dass das Gelenk über einen längeren Zeitpunkt „auseinander“ gezogen wird, so dass der Gelenkspalt wieder breiter wird und das Gelenk entlastet und in dem neuen breiteren Gelenkspalt wieder Nährstoffe und Co. eindringen können.

 

 

Langzeit Traktion Entlastung Gelenk

Gerade bei Arthrose Grad 4 ist kein Knorpel mehr vorhanden und der Gelenkspalt ist so gut wie nicht mehr vorhanden, dann reibt Knochen auf Knochen was zu Entzündung und damit zu extremen Schmerzen führen kann.

Auch für den Versuch neuen Knorpel aufzubauen, ist ein nicht mehr vorhandener Gelenkspalt nicht gerade Förderlich, was Logisch ist, wo kein Platz vorhanden ist, da kann wegen Platzmangel nichts wachsen, da alles unter dem Druck und der Reibung (Knochen auf Knochen) zerstört wird.

Sobald aber wieder ein Spalt vorhanden ist und der Druck dadurch verringert, kann/wird wieder Nährstoffe in Form von Gelenkflüssigkeit in das Gelenk geleitet und kann/wird den Knorpel wieder aufbauen, dazu gibt es auch wie hier zu Lesen eine Studie ! Studie Gelenkknorpel Aufbau.