Woher kommt Arthrose – Arzt keine Ahnung

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Trotz der ganzen Forschung – den ganzen Studien und was auch immer, zu 100 % kann NIEMAND sagen woher und wie Arthrose entsteht !

Arthrose: Wir wissen Nix

Die Rheumatologie kann nicht die Ursache der Arthrose noch deren Entwicklung so richtig Erklären, das sagt Herr Patrick Frei von der Rheumaliga Schweiz.

Auch kann man nicht beweisen, das Arthrose bzw. der Verschleiß des Knorpels unumkehrbar und damit unheilbar ist, obwohl das ja von fast allen Forscher – Ärzte so behauptet wird…

Was ist Arthrose ?

Sehr oft bleibt unklar was genau unter dem Begriff „Arthrose“ gemeint ist, der absterbende Knorpel im Gelenk oder die Schmerzen.

Das Problem dabei ist ja auch, nicht bei jedem „Patienten-Betroffenen“ gibt es neben dem abnehmenden Knorpel auch entsprechende Schmerzen/Probleme, das zeigt eine Studie aus den USA, nach der Studie verspürt nur jeder dritte Arthrose-Betroffene Schmerzen. Weiterhin gibt es Fälle in dehnen sehr schwer Arthrose Betroffene keine Schmerzen verspüren und Patienten mit kleinen defekten  vor Schmerzen kaum noch gehen können….

Die Aussage eines Orthopäden nach, sollte angesichts der aktuellen Wissenschaft, Arzt und Patient generell offen für neue Denkansätze in der Behandlung von Arthrose sein, weiterhin sollte sich der Patient/Betroffene nicht mit „Da kann man nichts machen…“ – „Da helfen nur Schmerzmittel und/oder ein neues Gelenk“ abspeisen lassen…