Wie entsteht Arthrose – ganz Aktuell

    Wie entsteht Arthrose – ganz Aktuell
    Rate this post

    Bis vor kurzem war es laut Ärzten klar, Arthrose entstehe IMMER durch Verschleiß, d.h. der Knorpel wird über die Jahre nach und nach durch Verschleiß abgetragen bis kein Knorpel mehr vorhanden ist.

    Arthrose durch…

    Das ist so aber nicht der Fall, zwar gibt es auch Arthrose durch Verschleiß oder Unfall ( Zerstörung Knorpel ) aber seit kurzem gibt es neue Erkenntnisse, das Arthrose nicht durch Abnutzung/Verschleiß entsteht sondern das die Knorpelzellen selber ! den Knorpel zerstören…

    Aus Knorpel wird Knochen

    Bei dem Vorgang sterben einige Knorpelzellen, andere werden umgewandelt in Knochenzellen ! wobei der Knorpel dann in Knochen verwandelt wird…

    So entstehen dann auch die seitlichen Knochen Ausläufer die oft die Beweglichkeit der Gelenke einschränken.

    Knorpelabbau Ursache

    Noch wissen die Wissenschaftler nicht warum die Knorpelzellen das Programm starten und damit den Knorpel in Knochen umwandeln, dies scheint aber durch Botenstoffe im Gelenk eingeleitet zu werden, da durch Wissenschaftler in Münster festgestellt wurde, das Korpelzellen unter Stess wenn diese Mikro Verletzungen erlitten haben, ein Eiweiß Namnes „Syndecan4“ ausschütten, welches sich an der Knorpelzelle andockt und dann durch ein Enzym den Knorpel zerstört.

    Mehr Infos hier beim Beitrag im NDR