Umweltschutz – Bambus umpflanzen

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Wir haben bei uns im Garten einiges an Pflanzen, Blumen und Gräser, im großen und ganzen wächst es so wie es die Natur hergibt 🙂 Ab und zu kommt dann eine Pflanze wie hier der schöne Bambus dazu, dieser sollte bei einem Bekannten entsorgt werden ( wurde zu Groß ), daher war ausgraben und umpflanzen angedacht!

Bambus ausgraben

Der Bambus wurde zum Glück beim ersten einsetzen/pflanzen in einen Mörtelkübel gesetzt, daher war das Wurzelwerk nicht so extrem Groß und Stark, der Kübel hatte aber schon bessere Zeiten hinter sich und war mehr Kaputt als alles andere, auch sind schon einige Triebe über den Kübel hinaus in Richtung Hauswand und Nachbar verlaufen…

Bambus wächst in Fahrrad

Bambustrieb wächst in Fahrrad
Bambustrieb wächst in Fahrrad

deshalb wurde es Zeit den Bambus nun auszugraben, was zu meiner Verwunderung besser funktionierte als wie Gedacht, der Bambus war nach gut 30 Minuten ausgegraben und verladen für den Weg in die Eifel !

Ausgraben Bambus
Ausgraben Bambus

Bambus wieder einpflanzen

Nachdem der Bambus leichter wie gedacht ausgegraben worden ist, musste dieser in unserem Garten eingegraben werden, damit aber die Ausläufer nicht später „wild“ wuchern und z.B. in den Nachbar Garten ( sehr Penibel.. ) wachsen, hab ich etwas vorgesorgt.

Video Bambus umpflanzen

Hier in dem Video sind die einzelnen Schritte und die Vorarbeiten (Boden) gezeigt, wie ich es gemacht habe.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




CAPTCHA ImageChange Image