Sicherheitsschuhe Rückenschmerzen Knie und Hüftprobleme

5
(1)

Da ich selbst Handwerker bin ( Maurer ), trage ich natürlich jeden Tag bis zu 10-12 Std. entsprechende Arbeitsschuhe/Sicherheitsschuhe S3 Sicherheitsschuhe mit Stahlkappe, damit Zehen und Fuß soweit wie möglich gesichert sind.

Rücken- und Gelenkprobleme durch Sicherheitsschuhe

S3 Sicherheitsschuhe schlecht für Rücken
S3 Sicherheitsschuhe schlecht für Rücken

In den letzten Jahren haben sich meine Schmerzen im unteren Rücken mehr und mehr bemerkbar gemacht, abgetan als „Handwerkerrücken“ aber weiter nicht beachtet, bis diese extrem stark wurden und sich später als ISG-Syndrom herausstellte…

Wirklich in den Griff hab ich diese Rückenprobleme/Rückenschmerzen im unteren Rückenbereich erst durch anderes Schuhwerk ( Freizeit Barfußschuhe ) und Barfuß gehen Zuhause sowie Umstellung des Gangbildes in den Griff bekommen, da mir mehrere Ärzte nicht helfen konnten.

Skinners Barfußschuhe
Skinners Barfußschuhe

Wenn ich jetzt das zusammenbringe, Schmerzen im unteren Rücken – Hilfe/Heilung durch anderes Schuhwerk bzw. Barfußgehen und Gangbild Änderung, dann kommt mir eigentlich in den Sinn, das die Schmerzen durch die Sicherheitsschuhe entstanden sein können, da die meisten ( meine z.B. von Engelbert-Strauss eher unbequeme klobige Schuhe sind, in dem der Fuß absolut keine natürliche Funktion ausführen kann, natürlich gibt es auch bessere – weichere Sicherheitsschuhe die flache Ferse haben und im ganzen nicht so klobig sind, aber richtig gut für den Fuß und damit für die Knie, das Becken, den Rücken und Nacken sind wohl auch solche nicht…

Sicherheitsschuhe mit guter Dämpfung Wichtig ?

Bei einem Anbieter für Sicherheitsschuhe ( hier Link zum Text ) hab ich gelesen das eine gute Dämpfung bei Arbeitsschuhe Vorteile für Rücken, Nacken und Gelenke wäre, der Meinung bin ich aber nicht !

Der ganz natürlich Fuß geht Barfuß also ohne Schuhe und vor allem ohne Dämpfung, der untere Fuß, der Vorderfuß/Ballen dienen dem Fuß als Dämpfer und verhindern so das Stöße in die Gelenke wie Knie, Hüfte und Rücken und Nacken schlagen, d.h. eine zusätzliche Dämpfung im Sicherheitsschuh/Arbeitsschuh ist Unnatürlich und meiner Meinung nach NICHT Gesund.

Gesunder Sicherheitsschuh/Arbeitsschuh

Meiner Meinung nach muß ein gesunder Schuh folgendes haben:

  1. Wenig bis keine Dämpfung

    Flache Sohle – KEIN hoher Absatz – hohe Ferse

  2. Nicht Steif sondern „Biegsam“

  3. Ausreichend Platz für die Zehen…

  4. Vegane Herstellung

Als Sicherheitsschuh natürlich noch:

  1. Stahlkappe Vorne

 

Diesen Artikel Bewerten

Bitte auf Herz/en drücken

Ergebnis Bewertung 5 / 5. Anzahl der Bewertungen 1