Meinung zu Liebscher-Bracht

Rate this post

Meine Meinung zu Liebscher-Bracht. Da ich gerade einen „Verriss“ auf einer anderen Seite zum Thema „Dehnen/Strecken“ gelesen hab…

Meine Meinung zu Liebscher-Bracht

Auf einer Seite zum Thema Prothesen ( neues Gelenk wegen Arthrose ) hab ich einen Artikel gelesen, der nicht gut mit L&B umgegangen ist…

Hier der Artikel:

https://endoprothese-und-sport.de/2017/11/18/liebscher-bracht-wer-heilt-hat-immer-recht/

Meine Meinung dazu die ich dort als Kommentar abgebe:

hab keine Prothese, zwar Arthrose ( Handgelenk ), aber durch Ernährung und Gelenkexpander gut im Griff 🙂

Was ich aber zu L&B sagen kann, bzw. zum Thema „Dehnen und Strecken usw.“ das es mir sehr geholfen hat, nicht bei der Arthrose sondern beim Problem „ISG“, welches ich seit 1,5 Jahre hab/hatte…

Ein paar Orthopäden, mein Hausarzt und Physiotherapeuten konnten mir nicht helfen ! Da hieß es immer “ Fitnessstudio, Aufbau Rücken- und Baumuskeln und/oder Massagen, dann wird es schon…“ leider wahr das nicht der Fall.

Das einzige was mir wirklich ( zum Glück ) geholfen hat waren passende Übungen Dehnen/Strecken für Beckenbereich/Hüftstrecker/Hüftbeuger UND Barfußschuhe/Barfuß gehen Ballengang/Vorderfuß gehen…

Seitdem ich das mache bin ich so gut wie Beschwerdefrei… Soviel zum Thema 🙂 Übungen nach L&B.

Ärzte, absolut ( in dem Bereich – meine Meinung ) keine Ahnung, auch bei meinem Handgelenk/Arthrose, außer Ibos und „später können wir das Gelenk versteifen…. ) keine Hilfe…

Trotzdem – ohne Ärzte – geht es mir Aktuell sehr gut !

Gruß aus der Eifel
Holger R.