Knorpel und Knochen erzeugen keine Schmerzen

Die Schmerzen der Arthrose können nicht durch den Knorpel, bzw. die Knochen entstehen, da beide keine Schmerzen erzeugen könne ! Hier kurze Erklärung dazu.

Schmerzen im Gelenk nicht durch Knorpel

Viele Operationen an den Gelenken machen keinen Sinn, laut einem Operateur, welcher viele Gelenke Operiert hat, hat das Gelenk KEINE nervale Versorgung und kann daher – wie schlimm es auch immer aussehen mag – keine Schmerzen erzeugen !

Wenn Gelenke Nerven hätten, dann muß in dem Gelenk auch eine Arterie und Vene verlaufen, nur dadurch ist die Ernährung des Nerves möglich.

Dann wäre aber ein großes Problem vorhanden, wenn die Person steht, würde das Gelenk die Arterie so zusammendrücken, dann wäre die Ernährung des Nerves nicht mehr gegeben, auch eine Ernährung des Nervs über die Gelenkflüssigkeit ist nicht möglich.

Video zum Thema vom Arzt

Laut Arzt würden ca. 99% aller Schmerzen durch eine fehlbelastete Statik erzeugt, dabei haben auch fast alle eine funktionelle Beinlängendifferenz, welche zur Linderung der Schmerzen/Probleme ausgeglichen werden muß, durch den Ausgleich könnten einfach und ohne Op gute  70%  der Patienten schmerzfrei werden.

Die restlichen Patienten könnten durch den Einsatz von Tapes kuriert werden, auch das bringt mehr als gute Erfolge bei Muskel Probleme…

Diesen Artikel Bewerten

Bitte auf Herz/en drücken

Ergebnis Bewertung / 5. Anzahl der Bewertungen

No votes so far! Be the first to rate this post.