Hyaluron Spritzen

Soll gegen Arthroseschmerzen im Gelenk wirken, bei den Hyaluron Spritzen wird die Hyaluronsäure direkt von Außen mit einer Spritze in das Gelenk – in den Gelenkspalt gespritzt, einige Hilft es, anderen nicht..

Hyaluron Spritzen Hyaluronsäure

Wenn noch Knorpel und damit der Gelenkspalt vorhanden ist, soll laut einigen Patienten das spritzen von Hyaluronsäure in das Gelenk gegen die Schmerzen helfen, die Hyaluronsäure dient dann im Gelenk als „Schmiere“ und verhindert das reiben von Knochen auf Knochen.

Hilft Hyaluron ?

Hier eine Antwort einer Frau die es seit Jahren spritzen lässt:

Mein Orthopäde spritzt mir Hyaluronsäure seit gut 6 Jahren im Abstand von 2-3 Monaten in mein Kniegelenk. Aufgehalten hat es die Arthrose wohl nichts, mir aber etwas die Schmerzen beim Gehen genommen.

Leider zahlen diese Spritzen die gesetzlichen Krankenkassen nicht ! d.h. ich muß jedesmal alles in Eigenleistung ( ca. 180 Euro ) zahlen, was es mir aber wegen den Schmerzen Wert ist, da ich keine Schmerzmittel nehmen möchte.

Jeder kann es aber selber Probieren, jeder Körper reagiert anders.

Laut Arzt muß aber noch etwas Knorpel vorhanden sein, d.h. die Hyaluron Spritzen können nur bei Arthrose Grad 1 bis 3 helfen !