Gonarthrose

Gonarthrose
5 (100%) 2 vote[s]

Unter „Gonarthrose“ versteht man Kniearthrose, also wenn im Kniegelenk der Knorpel abgebaut wird – wodurch auch immer – und sich dadurch später Schmerzen entwickeln.

Gonarthrose Kniearthrose

Das Gelenk des Knie ist das größte Gelenk im Körper des Menschen und wohl auch das am meist Beanspruchten…

Knie mit Arthrose
Knie mit Arthrose

Beim Gehen muß das Kniegelenk bei jedem Schritt das dreifache des Körpergewichtes getragen und abgefedert werden, d.h. heißt:

10.000 Schritte am Tag * 70 KG Körpergewicht * 3 = 2100 Tonnen am Tag !

Zu viel Gewicht, schlechte Ernährung oder Fehlstellung im Knie können eine Gonarthrose entstehen lassen und/oder die Beschleunigen, daher wäre der erste Schritt im Kampf gegen die Gonarthrose das Reduzieren des Körpergewichtes auf ein Normalmaß !

Wird nichts gegen die Arthrose im Knie gemacht, kann/wird es später zu einem Tausch des Gelenkes kommen, dann wird ein künstliches Kniegelenk eingebaut, was aber meistens auch nicht den Erwünschten ( Schmerzfreiheit ) Erfolg bringt, auch die Haltbarkeit des künstlichen Kniegelenkes liegt nur bei ca. 10-15 Jahre !