Fasten

Fasten – also der freiwillige Verzicht auf feste Nahrung, ist schon seit Jahrhundert ein Teil der Gesundheit, leider aber in den letzten Jahrzehnte in Vergessenheit geraten, da nach dem Krieg eher der Fokus auf Essen – Essen und Essen gesetzt wurde !

Fasten gegen Arthrose Beschwerden

Heilfasten - Intervallfasten nur Wasser
Heilfasten – Intervallfasten nur Wasser

Aber so wie es einige Ärzte und vor allem Forscher aufzeigen, kann das Fasten – Heilfasten mehr als wie beim Abnehmen helfen, durch den kontrollierten Verzicht auf Nahrung über einen gewissen Zeitpunkt (mindesten 16 Stunden/Tag beim Intervallfasten) kommt es schon zu erstaunlichen Ergebnisse im Kampf gegen chronische Krankheiten, zu welchen die Arthrose auch zählt.

Fasten unter Aufsicht

In Berlin, im Immanuell Krankenhaus ist das Fasten ein fester Bestandteil um Patienten mit chronischen Krankheiten Linderung bis hin zur Heilung zu bringen.

Bei Arthrose, Arthritis, Diabetes Typ2, Bluthochdruck oder auch bei MS und Morbus Bechterew hat sich der Verzicht auf feste Nahrung als sehr gute Therapie erwiesen.

Naturheilkunde ? Die Abteilung Naturheilkunde, geleitet von Chefarzt Prof. Dr. Michalsen, bietet Ayurveda, TCM und weitere Naturheilverfahren in Berlin.

Fasten gegen Arthrose Studie

Laut einer Studie an der Friedrich-Schiller Universität in Jena von 2007, kann das gezielte Fasten gegen Schmerzen bei Arthrose Helfen !

Hier weiteres zur Studie Fasten-Arthrose

Fasten gegen Krebs

Auch bei der in der heutigen Zeit „Volkskrankheit“ Krebs hat sich der Einsatz des Fastens Positiv erwiesen.

Kurzzeitfasten wirkt sich positiv bei einer Chemotherapie aus, das Fasten kurz vor dem Einsatz der Chemo hat positive „Nebenwirkungen“ bei der Effektivität und der Chemotherapie Verträglichkeit

Gesunde Zellen können durch den Verzicht auf Nahrung (Fasten) ein Schutz Programm starten, welche die gesunde Zellen bei der Chemo schützen,für  kranke Krebszellen ist das Heilfasten reines Gift…