Braunhirse

Braunhirse
5 (100%) 1 vote[s]

Die Braunhirse ( am besten Bio-Braunhirse Keimfähig ! ) sollte immer kurz vor dem Verzehr selbst gemahlen werden. Z.B. mit einer Kornmühle.

Zweck der Braunhirse

Bio Braunhirse
Bio Braunhirse

Braunhirse ist ein wichtiger Bestandteil der Ernährung nach GAT von Herrn Fisseler – die Hirse dient hier als wichtiger Silicium Lieferant bei Essen !

Braunhirse Einnehmen

6 Teelöffel Bio-Braunhirse pro Tag ( Frisch gemahlen mit einer Kornmühle, z.B. im Frischkornbrei Morgens ) oder Nachmittags/Abends mit 1-2 Bananen vermischt ( Braunhirsemehl ist sehr Trocken ! ) ist ein super Silicium Lieferant im Kampf gegen die Gelenkarthrose und soll beim Aufbau des defekten Knorpel im Gelenk Helfen !