Arthrose

    Arthrose
    Rate this post

    Das Wort Arthrose hat mit Sicherheit schon jeder gehört – ist eine „Alte-Leute“ Krankheit meinen die meisten Menschen, das stimmt aber nicht ! Mehr und mehr junge Leute Leiden an dieser Krankheit.

    Was ist Arthrose ?

    Unter Arthrose versteht man den Abbau von Gelenkknorpel.

    Dieser Knorpel verhindert im Gelenk ( in jedem Gelenk ), das Knochen auf Knochen reiben.

    Durch starke Abnutzung, durch einen Unfall mit Gelenkschaden/Knorpelschaden und falscher Ernährung ! Übersäuerung des Körpers, sowie durch Vererbung/Gene, kann der Knorpel Geschädigt werden und nach und nach verschwinden.

    Wenn kein schützender Knorpel mehr vorhanden ist, und der Gelenkspalt kleiner wird, reibt Knochen auf Knochen und fördert Entzündungen, diese Entzündungen können bei Belastung und auch bei Ruhe ! ( Ruheschmerz ) sehr Schmerzhaft sein.

    Arthrosestufen – Arthrose Grad

    Arthrose wird in Vier Stufen angezeigt:

    1. Grad 1 – normaler Knorpel ohne Auffälligkeiten
    2. Grad 2 – leicht abgenutzter – entfernter Knorpel
    3. Grad 3 – stark abgenutzter Gelenkknorpel sehr Zerfranst, Teilweis gebrochen
    4. Grad 4 – es ist kein Knorpel mehr vorhanden ! Endstadium