Diabetes Typ 2 durch Fleisch ( Methionin Aminosäure )

  • von

Laut Studie ist die Aminosäure „Methionin“, welches vor allem in Fleisch enthalten ist, für Diabetes Typ 2 verantwortlich.

Diabetes Typ2 durch Aminosäure Methionin?

Laut dieser Pressemitteilung hier, kann Fleisch, bzw. die Aminosäure Methionin Diabetes Typ2 verursachen, das kann aktuell mit Tests an Mäusen nachgewiesen werden.

Mäuse welche eiweißarmes Futter erhielten hatten bessere Blutzuckerwerte und verbrauchten mehr Energie als wie Mäuse die durch Standardfutter ernährt wurden

Bei dem Test wurde gezeigt, das es sich positiv auf die Gesundheit auswirkt, wenn die Aminosäure im Futter verringert wird.

Eine Methionin arme Ernährung verbesserte den Zuckerstoffwechsel der Mäuse und deren Empfindlichkeit für das Hormon Insulin.

„Interessanterweise beobachteten wir die positiven Wirkungen der methioninarmen Kost, ohne den Eiweißgehalt zu verringern und unabhängig von Nahrungsaufnahme und Körperfett“, erklärt Dr. Thomas Laeger, Leiter des Projekts.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CAPTCHA ImageChange Image