Arthrose durch hohe Absätze bei Schuhen

Arthrose durch hohe Absätze bei Schuhen
5 (100%) 1 vote[s]

Falsche Schuhe, z.B. mit hohem Absatz können Arthrose im Kniegelenk befördern, da diese im Gegensatz zum Barfuß laufen einiges an mehr an Druck erzeugen.

Arthrose durch hohe Absätze

Frauen haben ein höheres Risiko an Arthrose zu erkranken wie Männer, das sind in vielen Fällen wohl auch die Frauen zum Teil selber Schuld…

Gerade wenn es um Arthrose im Sprunggelenk und Knie geht, dürfte die Mode mit schuld sein, das sich Arthrose in den Gelenken bildet, da durch hohe Absätze der Druck auf die Gelenke bis zu 23% höher sind als wie im Vergleich zum Barfußlaufen !

Hohe Absätze am Schuhe bedeuten eine Fehlstellung im Fuß-Sprunggelenk, diese Fehlstellung muß vom Knie ausgeglichen werden, was zu einer Fehlstellung im Gelenk führt und den Knorpel außerordentlich Strapazieren kann.

Mein Wissen

Klobige Sicherheitsschuhe S3 schlecht für Gelenke-Rücken
Klobige Sicherheitsschuhe S3 schlecht für Gelenke-Rücken

Ich kann auch sogenannte „Sicherheitsschuhe“ nicht als gute Schuhe benennen, wenn es um die Gesundheit von Fuß und Gelenke bis zum Rücken geht… Sobald ich wieder von Barfußschuhe auf „normale“ Sicherheitsschuhe ( für die Arbeit gebraucht.. ) umsteige, merke ich schnell wieder Probleme in Knie/Hüfte und Rücken durch Sicherheitsschuhe

Also, gut auf die Schuhe achten, wenn einem die Gesundheit was Wert ist.